Donnerstag, 28. April 2016

Hundezeitschriften

Hallo!

Habt ihr Hundezeitschriften abonniert?

Wir hatten bis vor ein paar Jahren die Zeitschrift
-Partner Hund
abonniert, dann gab es sie allerdings bei uns auch in der Stadtbibliothek auszuleihen und ich habe das Abo gekündigt, denn ich war auch etwas unzufrieden inhaltlich.
Viele interessante Themen, waren mir nicht tief genug ausformuliert.
 Ich habe auch irgendwie nie ein Heft in der Bibl. ausgeliehen, weil mir dann meist doch die Lesezeit fehlt...

Derzeit  bin ich noch daran, mir zu übelegen, ob ich die Zeitschrift
-SitzPlatzFuss
abonnieren soll.
Sie ist mit € 40,00 wirklich sehr teuer bei 4 Heften im Jahr, aber das was ich bisher so über FB und andere Seiten mitbekommen habe, sind die Artikel sehr hochwertig, und bekannte Hundetrainier wie
Thomas Baumann,
Udo Ganslosser,
Perdita Lübbe,
Clarissa v. Reinhardt
Jan Nijboer
ist schon gute Ansätze und qualitative Aussagen gegeben.




   
Den ein oder anderen Artikel habe ich auch schon in der Zeitschrift
-WUFF
online gelesen.
Aber hier ist das Abo mit€ 42,80 + Porto auch sehr happig.


Heute bin ich über meine Lieblings-Hundebeschäftigungsseite
"Spaß mit dem Hund.de"
über eine neue Zeitschrift gestolpoert:
-Der Hund


Wie gesagt, ich habe keine der Zeitschriften abonniert, ich würde aber gerne wieder eine abonnieren, ich finde es sehr entspannend z.B. bei einer Tasse Kaffe oder Tee über Infos zu  tolle Wandtattos, interessante Trainingsansätze, neues Sportarten oder ähnliches zu lesen.

Gruß Silkes

Kommentare:

  1. Hallo :-)
    Ich hatte bis vor 2 Jahren sogar 3 Abos. Ich hatte die Partner Hund, die DOGS und die dogs today abonniert. Jedoch ist mir dann irgendwann aufgefallen, dass nicht immer überall Themen drin sind, die mich interessieren. Dann kamen immer mehr Hundeblogs und ich habe auch selber zum Schreiben angefangen und ab da wurde es auch immer weniger, dass ich Zeitschriften gelesen habe.
    Die SitzPlatzFuss hätte ich dir bis zur, ich glaube, vorletzten Ausgabe total empfohlen. Leider durfte dann ein Trainer schreiben, der meiner Meinung nach überhaupt nicht in das Konzept von SitzPlatzFuss passt, dass hat mich ziemlich abgeschreckt. Aber grundsätzlich ist SitzPlatzFuss eine richtig hochwertige Zeitschrift, die sich deutlich von den typischen Hundezeitschriften abhebt und auch einen enormen Mehrwert bietet.
    Du kannst ja erstmal dir ein zwei Hefte kaufen um zu schauen, ob dir die Art gefällt und dann immer noch über ein Abo entscheiden :-)

    Liebste Grüße
    Anna von Canistecture

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HAllo Anna!

      Willkommen auf meinem Blog. Ja die SPF favorisiere ich ziemlich, aber leider kann man hier kein Testabo abschließen. Entweder ganz oder garnicht. Für mich wäre eine Hundezeitschrift eben etwas um einfach auf neue Trends oder etwas Hintergrundwissen bei gewissen Sachen kennen zulernen...
      Ich bin noch im Zwiespalt,...
      Gruß silke

      Löschen
  2. Ich habe auch kein Abo und teile Annas Meinung.

    Dabei finde ich es jetzt zwar nicht so schlimm, wenn ein Artikel so gar nicht geht, denn ich kann mich von den Dingen gut distanzieren. Und ich brauche nicht immer nur Lesefutter, das meine Meinung wiedergibt.

    Aber ich meine, man sollte sich ruhig ein paar Zeitungen ansehen, bevor man sich ein Abo bestellt. Mir geht es oft so, dass ich nach ein paar Ausgaben Lust auf etwas Neues besteht.

    Bin gespannt, wie Du Dich entscheidest.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine!

      Ja ich bin da ganz bei Dir, werde mich glaube ich echt mal auf die Suche machen und schauen ob ich die Zeitschriften in einem gut sortierten Zeitschriftenhandel ergattern kann, sie mir dann in Ruhe anschauen und dann mal gucken ob ich ein Abo abschließe..

      Gruß Silke

      Löschen