Samstag, 19. Dezember 2015

19. Dezember

Knarz, Krach, Quietsch.... es öffnet sich das neunzehnteTürchen und dahinter versteckt sich....

Schnüffelspiel Klorollen

Nach der anspruchsvollen Aufgabe, soll heute der Spaß wieder im Vordergrund stehen und heute stelle ich Euch eins der Lieblingspiele von bisher all meinen Hunden vor.
Was ihr braucht:
Jede menge Klorollen, oder  kleinergeschnittene Küchenrollen:
und eine Pappdeckel eines Kopierpapier-Kartons:

In diesen Deckel stellt ihr hochkant die klorollen, bis der ganze Deckel voll ist, dann streut ihr Futter drüber und lasst den Hund die Leckerchen suchen.
Lyko liebt es da richtig drin zu wühlen und die Klorollen spritzen durch die Gegend.
Aber der Spaß ja auch im Vordergrund stehen.




Als Alternative zu den Klorollen,könnt ihr auch ausgewaschene Yakult-/Actimelbecher nehmen
siehe Link:

Das Fläschchen-Spiel: Ideal für Schnüffler!

Also dann mal viel Spaß beim Nachmachen

Liebe Grüße
Silke & Lyko  

Kommentare:

  1. Mmmh, Socke würde nie an die Leckerchen komme, weil diese zu eng sind, dass sie mit dem Fang nicht drankommt. Eigentliche eine Gute Idee, abe ich überlege, wie ich es für Socke umgestalten kann.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine!

      Das ist die "Mutprobe" bei diesem Spiel eben mit dem Kopf in diese Tiefe zu tauchen.
      MAn kann auch z.B. eine Wanne nehmen mit bunten Bällen, oder ganz viel Korken, der zerknüllten Zeitungen.
      Es geht nach dem Wühlen und dem Tauchen ..

      Ich wäre sehr an Deiner Umsetzung der Idee interessiert.

      Gruß Silke

      Löschen