Dienstag, 22. August 2017

Nach der Aufmerksamkeit kommt die Entspannung


Hallo zusammen!

im letzten Artikel ging es um die Aufmerksamkeit Eures Hundes.
Dann bin ich aber über folgenden Artikel gestolpert
Die wilden 5 Minuten und die Sache mit der Entspannung
und dachte: HOPPALA.

Zum einen erkenne ich mich echt wieder. Ich bin auch eine die denkt, Lyko muß dich draußen auspowern um drinnen entspannen  zu können.
Dabei muß man als Hundehalter, wie ich es handhabe eben auch die Gradwanderung erkennen, zwischen zuviel und zuwenig.
Lyko hat furchtbare Hummeln im Arsch und sitzte ich neben ihn und schlage nur ein Bein über das andere, ist er schon auf dem Sprung, denn es könnte sein, ich stehe auf und er muß aufpassen, denn er ist ein kleiner Stalker
Ich habe mich in diversen Artikeln hier auf dem Blog schonmal darüber geäußert


und muß mich hier wieder selbst an die Nase packen und selbst wieder mehr darauf achten.


Gruß Silke

Kommentare:

  1. Hallo Silke, dein Blog gefällt mir sehr gut. Ich habe gerade mit dem bloggen angefangen und beschäftige mich auch mit Hunden und zeige auf meinem Blog Prudukte, die unseren geliebten Vierbeinern Freude bereiten. Es würde mich freuen, wenn du mal vorbei schauen würdest. Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Silke,

    endlich mal jemand der Hunde ein wenig Zuneigung zeigt, finde ich klasse, mach weiter so!

    Liebe Grüße Ivens

    AntwortenLöschen
  3. Hach, schön, das nicht nur ich mich gestalkt fühle von meinem Hund :D Klasse Blog! Blog

    AntwortenLöschen
  4. Echt cooler Blog. Das Thema Hunde finde ich generell sehr interessant.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, Du hast echt tolle storys in deinen Blog. Ich schau öfters vorbei und bin immer fasziniert von dir. Ich würde mich freuen wieder etwas von dir zu Lesen. Bin auch ein reisen Hunde Fan! Habe letztens erst für meinen Hund ein Hundehalsband Gekauf.

    Liebe Grüße,
    Manu von Hundespielzeug 26

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin gerade selbst dabei noch an einem meiner Drei kleinen
    Freunde zu arbeiten, ein echt toller Blog

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Silke, sehr unterhaltsamer Blog!
    Mach weiter so ;-)

    Liebe Grüsse Jay von Hundespielzeug

    AntwortenLöschen